Arbeiten

Malen & Zeichnen > Stift & Kreide

Hier zeige ich Zeichnungen in Bleistift, Buntstift, Aquarellstift und Kohle sowie Pastellkreide und Ölpastellkreide, darunter Stepps aus meinen „Zeichnen Lernen“-Heften.
Mit allen diesen Medien wird gezeichnet, wobei der Strich erkennbar bleibt. Eine Ausnahme bilden die Pastellkreiden: Bei starkem Verwischen verschwindet der Strich und ein eher malerischer Eindruck entsteht.
Einige Bilder sind in Mischtechnik mit Tempera, Aquarell und Acryl gemalt, so entstehen spannende Kontraste zwischen linearem Zeichnen und malerischem, feuchtem Farbauftrag mit starker Farbigkeit (Siehe auch Aquarell).
Interessant auch das Zeichnen auf farbigem Untergrund, mit (Öl-)Pastellkreiden. Eine Besonderheit dabei ist, dass die Helligkeit nicht ausgelassen, sondern gezeichnet wird.
Bei Wachs- und Ölpastellkreiden entstehen u. a. vielfältige Effekte durch Verwischen, Kratzen, Stempeln, Durchreiben. Spannende Techniken, nicht nur für Schulkinder! Hier einige Beispiele aus „Grundkurs Wachsmalerei“, einem meiner Lieblingsbücher.

Zeichnungen von Anne Pieper Radevormwald