Aktuelles

Tauschbörse + grüne Events

Pflanzentauschbörse in Radevormwald
Feiertage 1.5. und 3.10. 10:00 - 13:00 Uhr
Für Hobbygärtner, Standgebühren werden nicht erhoben! Jährlich am 1. Mai und am 3. Oktober auf dem Vorplatz der Grundschule Stadt, Carl-Diem-Strasse 7-9, hinter dem Rathaus. Beginn offiziell 10 Uhr, Aufbau ab etwa 9 Uhr. Börsenende gegen 13 Uhr. Hier werden alle Arten von Pflanzen getauscht oder gegen eine kleine Spende für den Verein abgegeben. Kommen Sie doch vorbei! Bringen Sie Topfpflanzen, vorgezogenes Gemüse, Ableger, Stauden, Samen, Knollen, Zwiebeln mit – und Körbe, um neue Beute nach Haus zu bringen! Hier können Sie Anne Pieper am Stand des RBN treffen und mit ihr und weiteren versierten Gärtnern und Naturschützern fachsimpeln.
Weitere Stände: Bergische Gartenarche, RBN-Stand (Info über regionale Veranstaltungen und Naturschutz-Verein, Samen), Foodsaver Rade-Hückeswagen, im Herbst Pilzberatung von Melanie Schoppe (Pilzsachverständige)
Tipp: Kommen Sie gegen 13 Uhr und ergattern Sie übrig gebliebene Stauden!

Pflanzentauschbörse Nümbrecht
Immer im April, Info Biostation Oberberg, Telefon 02293 90150

Gärtnerparadies „Jrön un Jedön"
Der besondere Gartenmarkt im Mai im Freilichtmuseum Lindlar mit Informationen und Beratung. Verkauf von Pflanzen, Gartenzubehör und Dekorationen. Mit vielen Aktionen für Kinder. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Bergische Gartenarche. Sie können dort auch Anne Pieper am Stand des RBN treffen und sich bei Gartenproblemen beraten lassen.
Bergisches Freilichtmuseum Lindlar - Jahresprogramm

Gartenlust Halver
Einer der schönsten Gärten der Gegend, mit Staudenverkauf, Gartencafé, Gartenzubehör
www.gartenlust-halver.de

Offene Gartenpforte Rheinland
Auch in diesem Jahr werden Gartenbesitzer ihre Pforten für interessierte Pflanzenfreunde öffnen und werden Sie einladen, einen ausführlichen Blick in ihre private Gartenoase zu werfen.
Nördliches Rheinland und Südliches Rheinland
www.offene-gartenpforte.de

Offene Gartenpforte – Bergisches Land
Ungewöhnliche Einblicke in Gärten unterschiedlichster Art ermöglicht die „Offene Gartenpforte“ im Bergischen Land. 26 Gartenbesitzer laden in ihre privaten Gartenparadiese ein.
www.naturarena.de